Raman adiabatic transfer of optical states

Wir pršasentieren ein Protokoll zum Transfer von Quantenzustšanden zwischen zwei optischenModen basierend auf elektromagnetisch induzierter Transparenz. Wird ein metastabiler Zustand durch zwei (klassische) Kontrollfelder an zwei angeregte Zustšande gekoppelt, welche wiederum mittels zweier (quantisierter) Signalfelder an einen weiteren metastabilen Zustand gekoppelt sind (Multi- Konfiguration), so laesst sich durch die geeignete Wahl der Kontrollelder der Quantenzustand eines Signalfeldes adiabatisch auf die zweite Signalmode šubertragen. Wir pršasentieren ein theoretisches Modell, welches den Transfer beschreibt, sowie erste Ergebnisse auf dem Weg zur experimentellen Implementierung in Rubidiumdampf.